Finale Hotspot Trophy / 5. Brucknroas beim Hedl

Aschach/Steyr – Bogensportvereine unterstützen Kinderkrebshilfe

Im Rahmen der von sechs Vereinen durchgeführten Hotspot-Trophy, wurden für die Kinderkrebshilfe 6750,– Euro gesammelt und konnten, beim in Aschach/Steyr vom Lion BHC durchgeführten Finale, übergeben werden.

Auf einem sehr selektivem 3D Bogenparcours, dieser wurde für dieses Turnier um 8 Ziele auf 36 erweitert, konnten 230 BogensportlerInnen ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Wir gratulieren unseren Schützen zu ihren tollen Leistungen, besonders Daniela Zeiselberger zum 1. Platz in der IB Klasse und Horst Hinterleitner zum 3. Platz in der LB Klasse recht herzlich. Auch in der Gesamtwertung der Trophy konnten wir uns über 2 Stockerlplätze freuen. Daniela Zeiselberger 2. Platz IB Klasse und Christian Zeiselberger 3. Platz bei den Langbogen.

Die heuer erstmals durchgeführte Hotspot-Trophy, wurde von den Vereinen BSV Offenhausen, BSV Kremstal, UBSV Grünau, BSV Hausruckpark, Lion BHC und BSV Kremstal Sektion Brunnental abgehalten.

Da Bogensport und soziales Engagement sehr gut zusammenpassen, wird die Hotspot-Trophy 2016 wieder ein soziales Projekt unterstützen. Bleiben Sie auf dem Laufenden: alle Ergebnisse, Informationen und Ankündigungen auf: www.lion-bhc.at und www.hotspot-trophy.at.

Die 3D Skill Board App konnte beweisen, das auch die Auswertung eines großen Events kein Problem ist! Zirka ein Drittel der Teilnehmer verwendeten die App plus einen Scorezettel für die Wertung. Die Rückmeldungen sind sehr positiv.

Ergebnisliste auf www.3dturnier.com und als PDF direkt über diesen Link: Finale Hotspot Trophy – 5. Brucknroas beim Hedl am 31.10 2015

Winterturnier 2015, Opi GT´s 63nd Challenge

Wir freuen uns, dass wir auch heuer wieder ein Winterturnier (falls der Winter doch noch kommt 😉 durchführen können.

Anmeldungen

Wettkampfregeln:

  • Start an der Scheibe um 10:00 Uhr
  • Anmeldung von 07:30 bis 09:00 Uhr
  • 28 Tierscheiben, es zählt der anliegende Ring
  • Abschusspflock muss berührt werden
  • Wertung 20/18/16
  • Parcoursregeln sind einzuhalten: http://www.lion-bhc.at/parcours/parcoursregeln/

Klassen:

  • Minis, Schüler, Jugendliche und allgemeine Klasse
  • Primitivbogen, Langbogen, Recurvebogen, Compound und Blankbogen

Kontakt:

http://www.oebsv.com/media/Oebsv_TournamentInvitations/320-10354/default/329923c0/1417958997/Einladung

OÖ Landesmeisterschaft – Presseaussendung Lion BHC

3D Bogensport – OÖ Landesmeisterschaft in Aschach/Steyr

Der amtierende Weltmeister im 3D-Bogensport, Wolfgang Ocenasek, Vizeweltmeister Parschisek Alexander und der amtierende Weltmeister im Indoor Bogensport Alex Wörndl und viele weitere Top-AthlethInnen des österreichischen Kaders, sowie viele engagierte SportlerInnen lieferten sich bei der OÖ Landesmeisterschaft im 3D Bogensport beim Lion Bowhunterclub in Aschach/Steyr ein spannendes Turnier.

Insgesamt 236 SportlerInnen traten am Samstag den 10. Mai 2014 am 3D Parcours des Lion Bowhunterclubs (www.lion-bhc.at) in Aschach/Steyr zur OÖ Landesmeisterschaft, der World Archery (WA) Trophy und der ASKÖ OÖ Landesmeisterschaft an. In 42 Gruppen zu maximal 6 SportlerInnen wurde der mit 30 Zielen teilweise sehr selektiv gestellte 3D Parcours begangen. Durch die Disziplin der SporterInnen und der perfekten Organisation des Veranstalters konnten die 30 Ziele in kurzer Zeit bewältigt werden.

PA_Foto_Landesmeisterschaft3Wolfgang Ocenasek (Club 3D, Hallwang, Sbg.) konnte sich wie erwartet mit seinem Punktestand von 531 Punkten in der Instinktivbogenklasse den Sieg bei der WA Trophy sichern. Silber ging mit 471 Punkten an Andreas Höllwirth (Askö Luftenberg, OÖ) und Bronze an Alexander Parschisek ( BC Oberschützen, Bgld). In der Klasse Barebow errreichte Roland Mathies (BSV Thurnberg, NÖ) 526 Punkte und konnte sich damit Gold bei der WA Trophy sichern. Mit hervorragenden 616 Punkten sicherte sich Hannes Sabitzer (BSC Wörthersee, Ktn) Gold in der Compoundklasse.

Andreas Höllwirth (ASKÖ Luftenberg, OÖ) konnte sich mit seinen 471 Punkten auch noch Gold in der Instinktivbogenklasse bei der OÖ Landesmeisterschaft sichern. Gold in der Barebowklasse ging hier an Urban Florian (ASKÖ Luftenberg, OÖ) mit 502 Punkten und in der Compoundklasse an Klaus Bittermann (ASKÖ Luftenberg) mit 609 Punkten.

Bei den Damen holten sich das begehrte Gold in der WA Trophy: Claudia Bauer, Barebow (BSV Granitland, OÖ), Michaela Sabitzer, Compound (BSC Wörthersee, Ktn), Natascha Patocka, Instinktivbogen (3D Haag, NÖ) und Ines Fritz, Langbogen (Club Naturaktiv, NÖ).

PA_Foto_Landesmeisterschaft2Claudia Bauer konnte sich auch in der OÖ Landesmeisterschaft Gold sichern und Anita Ullmann (UBC Sandgrube, OÖ) wurde OÖ Landesmeisterin im Langbogen. Daniela Zeiselberger (Lion BHC, OÖ) holte sich mit ihrer hervorragenden Leistung den Titel der OÖ Landesmeisterin in der Instinktivbogenklasse.

Insgesamt 9 Medaillen-Plätze für die SportlerInnen vom Lion Bowhunterclub machen das Ergebnis für den Veranstalter sehr erfreulich. PA_Foto_LandesmeisterschaftBesonders in der Langbogenklasse sorgte Christian Zeiselberger (Lion BHC, OÖ) mit dem hervorragendem Ergebnis von 486 (!) Punkte für Begeisterung und holte sich damit Gold in der WA Trophy und der OÖ Landesmeisterschaft. Auch Routinier Roman Schwaiger (Lion BHC, OÖ) konnte Gold bei den Senioren 1 Instinktivbogenklasse mit 457 Punkte nach Aschach/Steyr holen.

Downloads:

Bogensport Landesmeisterschaft WA 3D

Wir freuen uns sehr darauf, heuer die Landesmeisterschaft 2014 WA 3DOÖ Landesmeisterschaft, das WA-3D Sternturnier & die ASKÖ Landesmeisterschaft in Aschach/Steyr durchführen zu dürfen. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und es profitieren jetzt auch schon alle BogensportlerInnen von den Verbesserungen am Parcours.

Begrenzte TeilnehmerInnenzahl

Gerade bei einem Bogensport-Event ist optimale Planung und Organisation wichtig.

Um einen reibungslosen Ablauf und die Sicherheit am Parcours gewähren zu können, sind die Gruppen pro Scheibe auf 8 SportlerInnen begrenzt, zusätzlich wird es maximal zwei Einschubgruppen mit bis zu 8 SportlerInnen geben. Daraus ergibt sich eine GesamtteilnehmerInnen-Anzahl von 256 SportlerInnen.

SportlerInnen die sich auf http://www.lion-bhc.at/veranstaltungen/ angemeldet haben UND das Startgeld schon überwiesen haben, haben einen Fixplatz.

WICHTIG: Keine Ausnahmen möglich

Sehr großes Interesse kommt von den Sportlerinnen und Sportlern, von denen schon über 220 angemeldet sind. Startplätze gelten als fixiert, wenn die Startgebühr auf unserem Konto eingegangen ist und werden nach Einzahlung der Startgebühr gereiht. Nachnennungen vor Ort sind nur möglich, wenn noch freie Startplätze verfügbar sind. Die Entscheidung über eine mögliche Teilnahme wird vor Ort vom Lion BHC getroffen. Alle Personen, die sich kurzfristig für eine Teilnahme entschließen, müssen daher damit rechnen, dass sie nicht an der Landesmeisterschaft teilnehmen können.

Wir wissen, dass diese Entscheidung nicht jeder Sportlerin und jedem Sportler gefallen wird. Verpflichtet sind wir jedoch jenen Sportlerinnen und Sportlern gegenüber, die sich rechtzeitig einen Startplatz fixiert haben, eine optimale Veranstaltung durchführen zu können.

Aus organisatorischen Gründen ersuchen wir daher alle schon angemeldeten Sportlerinnen und Sportler die Startgebühr vorab zu überweisen, um ihren Startplatz zu fixieren.

Danke an alle Vereinsmitglieder für Ihre Unterstützung und Mithilfe bei der Vorbereitung dieser Landesmeisterschaft.

Der Vorstand vom Lion BHC

OÖ Landesmeisterschaft WA 3D – Vorbereitungen

Die Vorbereitungen für die Landesmeisterschaft WA 3D laufen auf Hochtouren. Es profitieren davon natürlich auch jetzt schon alle BogensportlerInnen. Danke an alle Vereinsmitglieder für Ihre Unterstützung und Mithilfe.

http://www.lion-bhc.at/veranstaltungen/ooe-landesmeisterschaft/

Ergebnisliste und Fotos IFAA-Challenge

117 Schützen waren angereist um bei der IFAA-Challenge in Luftenberg bei angenehmen Temperaturen teilzunehmen und nicht nur das Qualifikationsturnier für die Greencard zu nützen, sondern auch für einen guten Zweck zu unterstützen, unter Ihnen auch vier Schützen des Lion-BHC.

Ich gratuliere ganz besonders:

  • Pils Vanessa zum 1. Platz,
  • Hartmann Walter zum 1. Platz und
  • Schwaiger Roman ebenfalls 1. Platz.

Vier TeilnehmerInnen und drei Erste Plätze, super!

LG Wuggerl

IFAA_Challenge_2014-1

Danke an Adi Hanusch für die Fotos:

Telegram – Parcoursrunden per APP vereinbaren

Seit ca. sechs Monaten gibt es schon eine gut funktionierende WhatsApp Gruppe für Lion BHC Mitglieder, mit der gemeinsame Parcoursbesuche vereinbart werden können und eine andere Gruppe für Arbeitseinsätze. Problematisch ist dies aber für Leute, die kein „Streichelhandy“ haben und daher von dieser Form der Kommunikation ausgeschlossen sind.

Die Lösung für dieses Problem heißt Telegram

Telegram ist seit der Übernahme von WhatsApp durch Facebook in kürzester Zeit sehr populär geworden. Doch schon viel früher hat eine kleine Gruppe von Lion Mitglieder die Funktionalität von Telegram zu testen begonnen und ist begeistert.

Telegram Info und Download für verschiedenste Plattformen: https://telegram.org/

Was macht den Unterschied:

Im Gegensatz zu anderen Messengern ist Telegram auf mehreren Endgeräten zu verwenden. Dadurch ist es möglich, dass auch Personen ohne „Streichelhandy“ Telegram benutzen und damit auch schnell und unkompliziert über Aktivitäten informiert werden können.

Telegram für Windows und MAC: https://tdesktop.com/

Sicherheit

Über die Sicherheit im Internet werden ganze Bücher geschrieben. Das Einzige was sicher ist, ist das nichts sicher ist. Am Besten einfache eine eigene Meinung bilden. Hier ein ausgewählter Link zu Stiftung Warentest: WhatsApp und Alternativen: Daten­schutz im Test“

Und was jetzt?

Wenn Du auch Interesse hast, bei den Lion BHC Telegram Gruppen dabei zu sein, dann installiere Telegram auf dem von Dir gewünschten Gerät und sende uns ein E-Mail an verein@lion-bhc.at mit deinem Namen und deiner Handynummer, damit wir Dich der Gruppe hinzufügen können. Wenn wir Dich schon am Handy gespeichert haben, bekommen wir automatisch eine Nachricht, wenn Du dich bei Telegram angemeldet hast.